Grundsätzliche Festlegungen zur Erhebung der Leistungsnachweisen