Elternbeirat

Lernen Sie uns kennen

 

Unsere Aufgaben
Ziel des Elternbeirates ist es, die Interessen der Schüler und Eltern unserer Schule zu vertreten. Dabei geht es uns besonders um eine wertschätzende Kommunikation mit den Lehrern, der Schulleitung und der SMV. Es gibt 14 Elternbeiratsmitglieder, die sich mit unterschiedlichen Schwerpunkten einbringen. Durch den regelmäßigen Dialog der Mitglieder mit Kindern unterschiedlicher Altersstufen über deren Themen und Bedürfnisse haben wir ein Gesamtbild. Wir treffen uns monatlich, um Schwerpunktthemen mit der Schulleitung, Lehrern, Schülern und den Klassenelternsprechern zu diskutieren.

 

Konkrete Tätigkeit

  • Mitarbeit im Schulforum und Teilnahme an allen Lehrerkonferenzen
  • Treffen mit der SMV, den Klassenelternsprechern, dem Personalrat, dem
    Schulentwicklungsteam
  • Elternbeirats-Newsletter und dezidierte Emails zu aktuellen Geschehnissen
    und Veränderungen an unserer Schule, über Informationen aus dem Schulforum und
    den Lehrerkonferenzen
  • Neujahrsempfang und Sommerempfang für unsere Lehrerinnen und Lehrer und das
    ganze Schulteam
  • Vermittlung bei Problemen zwischen Schülern, Eltern und Lehrern
  • Organisation von Abendvorträgen und Berufsinformations-Messen
  • Begleitung aller Schulveranstaltungen, ob Einführungsveranstaltung für die
    neuen Fünftklässler, Kleinkunstabend, Theaterabende, Konzerte, Tag der offenen
    Tür, Projekt-Unterrichts-Tag oder „Offenes Gesprächsforum“
  • Mitarbeit in der „Arbeitsgemeinschaft der Elternbeiräte der Gymnasien in
    München (ARGE)“
  • Unterstützung der Tutoren
  • Mit-Organisation des jährlichen Sommerfestes
  • Weihnachtsgeschenke für die Mitarbeiterinnen im Sekretariat und
    Bibliothek, für unseren Hausmeister und für die Reinigungskräfte
  • Abiturgeschenke für unsere Absolventen
  • Unterstützung der Suchtpräventionsveranstaltungen der Stiftung Sehnsucht
    für die 7. und 9. Klassen
  • Finanzielle Unterstützung bedürftiger Schüler, die andernfalls an
    Klassenfahrten und ähnlichen schulischen Aktivitäten nicht teilnehmen hätten
    können

 

Dialog
Uns ist es wichtig für alle Schüler und Eltern da zu sein. Das können wir nur mit Ihrer Unterstützung. Suchen Sie den persönlichen Kontakt mit uns. Nur wenn wir wissen, was Ihre Kinder und Sie bewegt, können wir tätig werden. Kontaktieren Sie uns per Email, telefonisch oder über unser Fach in der Schule. Wir nehmen uns Ihrer Themen an und besprechen diese mit der Schulleitung und den dafür zuständigen Personen und suchen gemeinsam nach Lösungen.

Zum Abonnement des Elternbeirats-Newsletter schicken Sie bitte eine Email an „tilman.duerbeck (a) web.de“ mit Betreff “AEG-Newsletter-Anmeldung”. Das Textfeld kann leer bleiben. Bitte tippen Sie die Adresse selbst in der üblichen Form ein, mit Klammeraffe @, wegen Spamflut ist sie hier geändert.